chevron_left
chevron_right

Horn erweitert Geschäftsführung

Matthias Rommel ist neuer technischer Geschäftsführer der Paul Horn GmbH.
Horn

Der deutsche Präzisionswerkzeughersteller Paul Horn GmbH, in der Schweiz vertreten durch Dihawag, hat Matthias Rommel zum neuen technischen Geschäftsführer berufen.

Matthias Rommel trat zum 1. November 2018 seine neue Stelle als technischer Geschäftsführer bei der Paul Horn GmbH an. Das Unternehmen wird in der Schweiz von exklusiv von Dihawag vertreten.

Zusammen mit Lothar und Markus Horn bildet Rommel die neue Geschäftsführung des Präzisionswerkzeugherstellers aus DE-Tübingen. In seiner neuen Funktion verantwortet er die Bereiche Produktion und Technik. «Horn ist ein besonders Unternehmen in der Werkzeugbranche. Aussergewöhnliche Produktvielfalt und Qualität, aussergewöhnliches Wachstum und eine aussergewöhnliche Firmenkultur prägen das Unternehmen. Ich freue mich, nun fester Bestandteil von etwas Besonderem zu sein», so Rommel.

Der neue Mann an der Spitze verantwortete als Geschäftsführer schon mehrere Geschäftsbereiche namhafter Unternehmen, unter anderem war er CEO von LMT Tools. «Wir freuen uns, mit Matthias Rommel einen hervorragenden Kopf für unser Unternehmen gewonnen zu haben. Die Verteilung der Managementverantwortung auf drei Schultern stärkt die Nachhaltigkeit und die Wissensbasis bei Horn», begründet Lothar Horn die Berufung.

 

Teilen
Autor

Pressedienst pd