chevron_left
Mit dem neuen Forschungs- und Entwicklungszentrum im...
chevron_right

Rekordjahr für die Seafood

Rund 30'000 Besucher kamen vom 7. bis 9. Mai an die jährliche Messeveranstaltung für Meeresfrüchte nach Belgien.
Simon Gröflin

Rund 30'000 Fachbesucher waren an der Seafood Expo Global und die Seafood Processing Global vom 7. bis 9. Mai zugegen, wie aus einer Mitteilung des Messeveranstalters Diversified Communications AG hervorgeht.

Die Seafood Expo Global und die Seafood Processing Global feierten 2019 nach Angaben von Diversified Communications AG ihr bisher erfolgreichstes Jahr und erreichten in Bezug auf die gesamte Fläche einen neuen Ausstellerrekord. 

An der Veranstaltung für Meeresfrüchte nahe des Atomium-Kunstwerks in Brüssel waren vom 7. bis 9. Mai 29'288 Einkäufer und Lieferanten aus der ganzen Welt präsent. Dort trafen sie laut des Messeveranstalters auf eine angebliche Rekordfläche von 2020 ausstellenden Unternehmen, welche ihre aktuellen Produkte, Dienstleistungen und Ausrüstungen für die Verarbeitung und Verpackung von Meeresfrüchten präsentierten.

Die Ausstellung umfasste 40'625 Nettoquadratmeter an Ausstellungsfläche und übertraf die letztjährige Messefläche um 1303 Quadratmeter.

Der nächste Seafood in Brüssel findet vom 21. bis 23. April 2020 statt.