chevron_left
chevron_right
News

Alpiq und Daimler kooperieren bei Batterien

Batteriespeichersysteme für die industrielle Anwendung basierend auf Elektrofahrzeugbatterien.
Bild: Alpiq

Der Energiedienstleister Alpiq und die Mercedes-Benz Energy, eine 100-prozentige Tochter der Daimler AG, haben eine Liefervereinbarung zum stationären Einsatz von Fahrzeugbatterien im Industrieumfeld geschlossen.

Die Batterien sollen in Industrieunternehmen zum Einsatz kommen, um Lastspitzen abzudecken, aber auch, um Stromnetze zu stabilisieren und erneuerbare Energien einzuspeisen. Alpiq liefert als Generalunternehmen das komplette Energiemanagementsystem und ist verantwortlich für die Planung, Installation und den Vetrieb. Merceds-Benz Energy stellt das Batteriesystem zur Verfügung, das auf Batterien aus Elektrofahrzeugen basiert.

Teilen
Autor

Pressedienst pd