chevron_left
chevron_right

Easyfairs kauft Industriemessen zu

Easyfairs kauft Industriemessen zu
Easyfairs wächst weiter mit Messen im Industriesektor.
zVg

Der Messeveranstalter Easyfairs erwirbt sämtliche Anteile der Stuttgarter Untitled Exhibitions GmbH und verstärkt mit den regionalen Industriefachmessen «All About Automation» sein Messeportfolio in der DACH-Region.

Der weltweit agierende Messeveranstalter Easyfairs hat sämtliche Anteile der Stuttgarter Untitled Exhibitions GmbH erworben und mit den regionalen Industriefachmessen «All About Automation» sein Messeportfolio in der DACH-Region verstärkt. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

Die Stuttgarter Untitled Exhibitions GmbH haben die «All about Automation Fachmessen 2014» zu einem Erfolgsmodell avanciert. Mit regionalen Messen zum Thema Industrieautomation wurde laut Easyfairs ein Konzept entwickelt, das eine Lücke in der bestehenden Messelandschaft schliesst. 2019 konnten die Messen in Hamburg, Essen, Leipzig und Friedrichshafen der Mitteilung zufolge zusammen über 600 Aussteller verzeichnen.

Nach dem Erwerb der FMB Zuliefermessen für Maschinenbau in Bad Salzuflen und Augsburg im Februar, ist dies bereits der zweite Zukauf in diesem Jahr in Deutschland.

Auf den «All About Automation»-Messen geht es um die Anforderungen an Automatisierungslösungen im Kontext von Industrie 4.0. Im Fokus stehen dabei Systeme und Komponenten sowie Software und Engineering für industrielle Automation und Kommunikation. Neben den bekannten Namen der Automatisierungstechnik sind es vor allem die in der jeweiligen Region ansässigen Unternehmen, die das Gesicht der industriellen Fachmessen prägen.

Teilen
Autor

Pressedienst pd

Tags