chevron_left
chevron_right

Elena Cortona für den Verwaltungsrat vorgeschlagen

Interroll

Die Holding des Fördertechnikanbieters Interroll soll bei der Generalversammlung am 3. Mai 2019 über die Zuwahl entscheiden.

Elena Cortona, geboren 1970, ist im Besitz der schweizerischen sowie der italienischen Staatsbürgerschaft. Seit 2017 ist sie „Senior Vice President Digital Transformation“ in der CTO Division des Schindler Konzerns mit Hauptsitz in Ebikon, Schweiz, nachdem Sie bereits seit 2001 im Aufzugskonzern in verschiedenen Führungspositionen tätig war. Elena Cortona verfügt über eine vielseitige Expertise im Bereich Forschung und Entwicklung, der Transformation von Marktanforderungen in die Entwicklung von Produkten, sowie in der Digitalisierung von Arbeitsprozessen. Sie hat einen Abschluss im Maschinenbau der Technischen Hochschule Turin sowie einen Doktortitel im Maschinenbau der ETH Zürich.

Teilen