chevron_left
chevron_right

Erfolgreiche Messepremiere

Die Messe "Ble.ch" überzeugte mit hoher Besucherfrequenz und guten Gesprächen.
BernExpo Groupe

In heutiger Zeit ist es fast schon ein Glücksfall, wenn eine Branchenmesse erfolgreich ist. Die Premiere der "Ble.ch" verschaffte so ein Aha-Erlebnis.

Die Messe Ble.ch, die vom 5. bis 7. März auf dem Berner Messegelände stattfand, zieht nach drei erfolgreichen Messetagen ein positives Fazit. Laut Messeveranstalter BernExpo Groupe zeigten sich Aussteller, Besucher und Veranstalter vom neuen Format begeistert. Die erstmalige Durchführung der Branchenplattform für die Blechbearbeitung hat gezeigt, dass neue Formate dank klarer Ausrichtung, eindeutigem Profil und tiefer Verankerung in der Branche auch in der heutigen Zeit punkten können.

Über 5000 Fachbesucher liessen sich an der Messe von den neusten Trends inspirieren. Zwei lange Stammtische boten zudem eine gut frequentierte Networking-Plattform, auf der wichtige Gespräche unter Entscheidern geführt wurden. «Die BLE.CH hat mit ihren vielen Fachbesuchern unsere Erwartungen übertroffen. Eine gelungene Messe von der Branche für die Branche», lobt stellvertretend für die Aussteller Daniel Burch, Ressortleiter beim Verband Swissmem.

Jennifer Somm, CEO der Bernexpo Groupe, zeigte sich erfreut über das jüngste Format im Messe-Portfolio: «Ich bin stolz, dass wir in einem so hart umkämpften Umfeld einen neuen, erfolgreichen Event lancieren konnten. Das Format Ble.ch wurde in enger Zusammenarbeit mit den wichtigsten Branchenplayern – sowohl Unternehmen wie auch Verbände – entwickelt. Damit wurde es massgeschneidert auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet.» Pascal Blanc, Bereichsleiter Industrie & Technik bei der BernExpo Groupe, ergänzt: «Das Resultat ist eine qualitativ hochstehende Veranstaltung, für deren nächste Durchführung im Frühjahr 2021 bereits über 90 Prozent der Aussteller ihre Teilnahme zugesichert haben.»

Teilen
Autor

Pressedienst pd