chevron_left
chevron_right
Management

Glarner Kantonalbank: Heusler verzichtet

Glarner Kantonalbank: Heusler verzichtet
Markus Heusler.
Bild: RNS AG

Bei der Glarner Kantonalbank (GLKB) stellt sich der bisherige Verwaltungsrat Markus Heusler für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung.

Markus Heusler, derzeit noch Verwaltungsrat der Glarner Kantonalbank, stellt sich an der GLKB-Generalversammlung vom 24. April 2020 aus persönlichen Gründen für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Heusler sitzt seit Ende April 2017 im Verwaltungsrat der Glarner Kantonalbank. Wie die Glarner Kantonalbank in einem Communiqué schreibt, bedauere die Bank diesen Entscheid «sehr». Die Suche nach einer geeigneten Nachfolge werde umgehend eingeleitet, so die GLKB weiter.

Markus Heusler ist Mitglied der Geschäftsleitung der RSN Risk Solution Network. Er hat deren Kerngeschäft aufgebaut und die Firma seit 2012 als Geschäftsführer zum marktführenden Schweizer Anbieter von Kreditrisikomodellen entwickelt. Heusler ist diplomierter ETH-Physiker, Doktor der Theoretischen Physik und seit 2002 Titularprofessor an der Universität Zürich. Der 60-jährige gebürtige Basler ist der Bruder von Bernhard Heusler, der einem breiteren Publikum als langjähriger, erfolgreicher Präsident des Fussballclubs FC Basel ein Begriff ist.

www.glkb.ch

Teilen
Autor

Robert Altermatt

Tags