chevron_left
chevron_right
Management

Landis+Gyr: Elodie Cingari neue CFO

Landis+Gyr ernennt neue CFO
Elodie Cingari.
Bild: zVg

Landis+Gyr Der Verwaltungsrat der Landis+Gyr Group AG hat Elodie Cingari mit Wirkung am 16. November 2020 als Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Konzernleitung der Landis+Gyr Group AG berufen. Der bisherige CFO, Jonathan Elmer, tritt in den Ruhestand.

Wie im Januar dieses Jahres angekündigt, hat Jonathan Elmer, Chief Financial Officer (CFO) der Landis+Gyr Group, sich entschieden, in den Ruhestand zu treten. Nun wird er von Elodie Cingari abgelöst. Der Verwaltungsrat der Landis+Gyr Group AG hat Elodie Cingari am 13. November 2020 mit Wirkung zum 16. November 2020 als Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Konzernleitung der Landis+Gyr Group AG berufen.

Elodie Cingari stösst von der Hoerbiger-Gruppe zu Landis+Gyr, wo sie Group CFO und Mitglied der Konzernleitung war. Davor war sie elf Jahre für Alstom sowie, nach der Übernahme von Alstom Power durch GE, für GE tätig und hatte verschiedene globale CFO Positionen von Geschäftseinheiten inne. Dort spielte sie während der finanziellen Integration des Grid Geschäfts, des Power Service Geschäfts und zuletzt des Steam Power Geschäfts eine tragende Rolle. Die ersten zehn Jahre ihrer Karriere verbrachte Elodie Cingari in verschiedenen Führungspositionen im Finanzbereich von Hewlett Packard. Als erfahrene Finanzexpertin mit einem starken Hintergrund in der IT- und Energiebranche sowie in komplexen und multinationalen Unternehmen hat sie Abschlüsse verschiedener Institutionen, darunter einen Master in Business Administration der Bocconi Universität, Mailand.

Jonathan Elmer wird bis zum 31. März 2021 weiterhin als Mitglied der erweiterten Geschäftsführung für die Landis+Gyr AG tätig sein und somit eine reibungslose Übergabe an Elodie Cingari gewährleisten. 

Teilen
Autor

Pressedienst pd

Tags