chevron_left
chevron_right
Management

Netcetera ernennt neuen CFO

Mike Faris.
Bild: Netcetera

Das in Zürich ansässige, international tätige Softwareunternehmen Netcetera hat Mark Faris zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Er wird Mitglied der Geschäftsleitung und berichtet an CEO Andrej Vckovski. Mark Faris tritt seine Stelle als CFO am 14. Oktober 2019 an.

Mark Faris folgt auf Thomas Geier, der nach fast 20-jähriger Tätigkeit im Unternehmen eine neue berufliche Herausforderung annimmt. Netcetera-CEO Andrej Vckovski hat sich bei Thomas Geier für dessen «hervorragende Arbeit und seinen unermüdlichen und wertvollen Einsatz» bedankt.

Zu Mark Faris erklärt Vckovski : «Wir freuen uns sehr, dass Mark Faris als CFO zu uns stösst. Mit mehr als 18 Jahren Erfahrung im Tech-Umfeld verfügt er über eine bemerkenswerte Expertise als Senior Finance Executive. Seine internationale Erfahrung in schnell wachsenden Software- und Technologiefirmen gepaart mit seinem M&A-Know-how ergänzen die Wachstumspläne von Netcetera perfekt.»

https://www.netcetera.com

Teilen
Autor

Robert Altermatt

Tags