chevron_left
chevron_right

Siams bleibt in Moutier

Bild: Siams

Die Faji SA, Organisatorin der Messe «Siams», und weitere acht Unternehmen aus dem Jura haben sich zusammengetan, um das Messegelände Forum de l'Arc in Moutier mit 1,9 Mio. CHF zu unterstützen. Damit ist auch der Fortbestand der Siams in Moutier gesichert.

Seit einigen Jahren ist die finanziell Lage des Forum de l'Arc in Moutier prekär geworden, da nur ein einziges Grossereignis, die Siams, den wirtschaftlichen Betrieb sichert. Nach einer Anpassung der buchhalterischen Bewertung des Gebäudes Ende 2017 verschlechterte sich die Situation insofern, da Gefahr bestand, die Siams nicht mehr im Forum de l'Arc veranstalten zu können.

Die Gemeinde Moutier, die Volkswirtschaftskammer des Berner Jura (CEP) und die Faji SA, die Organisatorin der Siams, haben nun gemeinsam eine Lösung gefunden, um die Zukunft des Forum de l'Arc sicherzustellen. Die Faji SA hat sich mit acht anderen Unternehmen im Jura zusammengetan und rekapitalisert das Forum de l'Arc mit 1,9 Mio. CHF. Damit wird garantiert, dass die Siams auch in Zukunft in Moutier stattfinden kann. Die Faji SA wird ihre Büros zudem schon bald ins Forum de l'Arc zügeln. Die nächste Siams findet vom 21. bis 24. April 2020 statt.

Teilen
Autor

Pressedienst pd