chevron_left
chevron_right

Sorgfältiges Abwiegen als Geschäfts-Idee

100 Jahre Wiegesysteme
Das einst von Johann Busch gegründete Unternehmen ist fest in der Region um Chur verankert.
Bizerba-Busch

Die Busch-Werke, seit 2014 vereint mit Bizerba, streben in den nächsten fünf Jahren in Trimmis zehn Millionen Franken mehr Umsatz an.

Seit 1919 ist die Firma, gegründet von Johann Busch und mittlerweile als Bizerba-Busch international tätig, fest in der Region verankert. Während sich die Firma vor 100 Jahren noch mit Strickmaschinen und Waagen befasste, liegt der Schwerpunkt heute auf Sonderwaagen, Handling- und Abfüllsystemen. Bizerba Busch zählt zu den führenden Schweizer Unternehmen im Bereich der industriellen Wäge- und Fördertechnik sowie Industrieautomation. Johann Busch war ein beeindruckender Unternehmer - Heinz Busch hat die Firma in seinem Sinne weitergeführt. «Wir haben immer wieder versucht, neue Märkte zu erschliessen und neue Produkte zu entwickeln. Insbesondere bei kundenspezifischen Projekten haben uns besonders schwierige Aufgabenstellungen am meisten gereizt», so Heinz Busch, ehemaliger CEO der Busch-Werke. Dieter Conzelmann, heute CEO der Bizerba Busch: «Mein Ziel ist es, die Bizerba Busch AG zum Markt- und Technologieführer für Abfüllsysteme weltweit zu machen.» 

Der High-Tech-Player aus Trimmis hat Grosses vor. «Wir befinden uns in einer Wachstumsphase und streben in den nächsten fünf Jahren hier in Trimmis eine Umsatzsteigerung von zehn Millionen Franken an», verrät Dieter Conzelmann. Das sind Investitionen und Ausbaupläne, die eine Vergrösserung der heutigen 100-köpfigen Belegschaft nach sich ziehen werden.

Teilen
Autor

Pressedienst pd

Tags