chevron_left
chevron_right
Management

Suva: neuer Leiter Militärversicherung

Suva: neuer Leiter Militärversicherung
Martin Rüfenacht
Bild: Suva

Die Findungskommission des Suva-Ratsausschusses hat an ihrer Sitzung vom 14. Juni 2022 Martin Rüfenacht zum neuen Leiter der von der Suva geführten Militärversicherung gewählt.

Der 43-jährige Jurist Martin Rüfenacht folgt auf Stefan A. Dettwiler, der sich entschieden hat, die Suva nach langjähriger Diensttätigkeit zu verlassen. Martin Rüfenacht wird seine neue Position im Herbst 2022 antreten.

Die von der Suva im Auftrag des Bundes geführte Militärversicherung erhält ab Herbst 2022 eine neue Leitung. Die Findungskommission des Suva-Ratsausschusses hat sich für Martin Rüfenacht entschieden. Er hat die Mitglieder der Findungskommission mit einem «umfassenden und langjährigen Leistungsausweis für diese zentrale Position» überzeugt. 

Rüfenacht startete seine Laufbahn bei der Suva im Jahr 2009 in der Abteilung Unternehmensentwicklung, wo er erfolgreich Strategievorhaben und Projekte leitete. Seit 2014 ist er für die Abteilung Medizinaltarife tätig, zu Beginn als Sekretär der Medizinaltarif-Kommission UVG (MTK) und später als Bereichsleiter für ambulante Medizinaltarife.

Martin Rüfenacht studierte Rechtswissenschaften an der Universität Zürich und verfügt über einen Master in «Health Administration» der Universität Bern. Des Weiteren ist er «Certified Strategy Professional» der Universität St. Gallen (HSG). Der 43-jährige Jurist ist im aargauischen Freiamt aufgewachsen und wohnhaft. Er ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

www.suva.ch

Autor

Unternehmerzeitung Redaktion

Tags