chevron_left
chevron_right

SVTI fasst Aktivitäten in Wallisellen zusammen

Die SVTI-Gruppe feiert den Erweiterungsbau.
SVTI

Mit einem Tag der offenen Tür hat das schweizerische Kompetenzzentrum für technische Sicherheit und Risikomanagement das neue Akademie- und Tagungszentrum eingeweiht.

Die SVTI-Gruppe darf im Jahre 2019 auf ihr 150-jähriges Bestehen zurückblicken. Zu den verschiedenen Anlässen im Jubiläumjahr gesellt sich die feierliche Einweihung des Erweiterungsbaus in Wallisellen. Mit einem Tag der offenen Tür wurde gemeinsam mit Kunden, Lieferanten, Partnern, Behörden und Mitarbeitenden das neue Zentrum in Wallisellen eingeweiht und die Fertigstellung des Erweiterungsbaus gefeiert.

Der Erweiterungsbau, der nebst Bürogeschossen vor allem das neue Akademie- und Tagungszentrum der SVTI-Gruppe beheimatet, ermöglicht es, die gesamte Ausbildungstätigkeit der Deutschschweiz am Hauptsitz in Wallisellen zu konzentrieren. Mit einem Auditorium und Seminar- und Tagungsräumen in verschiedenen Grössen wird den Teilnehmern von Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen eine attraktive und moderne Infrastruktur geboten. Zu den Dienstleistungen der SVTI-Gruppe gehört auch ein umfangreiches Informations-, Aus- und Weiterbildungsangebot. Dieses schwerpunktmässig von der Swiss Safety Center AG realisierte Angebot wird laufend erweitert und umfasst unter anderem Kurse in französischer und italienischer Sprache, die an den Niederlassungen in Neuchâtel und Lugano angeboten werden.

Teilen