chevron_left
chevron_right

BFH-Absolvent gewinnt Siemens Excellence Award

Siemens hat einen Jungforscher der Berner Fachhochschule mit dem nationalen Siemens Excellence Award gekürt. Die diesjährige Auszeichnung hat Pascal Frei erhalten. Die Diplomarbeit IO-Link Master Shield/Hat für Arduino und Raspberry Pi hat die Fachjury überzeugt.

Der jährlich verliehene «Siemens Excellence Award» von 10'000 Franken für wissenschaftliche Arbeiten geht dieses Jahr ans IO-Link-Projekt von Pascal Frei, aus Wasen im Emmental, Absolvent des Bachelors Elektrotechnik und Informationstechnologie der Berner Fachhochschule BFH. 

Die Bachelor-Thesis «IO-Link Master Shield/Hat für Arduino und Raspberry Pi» erfolgte im Auftrag der Balluff AG in Bellmund. Sie wurde von Dr. Torsten Mähne der BFH und Dr. Pascal Gaggero der Balluff AG betreut. 

Die von Pascal Frei entwickelte Aufsteckplatine und zugehörige Software ermöglicht es Einplatinencomputern vom Typ Raspberry Pi und Mikrocontrollerboards vom Typ Arduino, mit bis zu vier IO-Link-Sensoren/Aktoren zu kommunizieren. Damit bildet sie laut der BFH-HAFL eine ideale Versuchsplattform für die Ausbildung, den Test neuer Sensoren/Aktoren und den Einsatz in Maker-Projekten.

Teilen
Autor

Pressedienst pd

Tags