chevron_left
chevron_right

Die VR-Experience der WION

Die Einbeziehung der vierten Dimension steht für emotionalen Tiefgang.

Bei der Baumaschinenmesse in München wie auch der BEA Bern Expo sorgte die WION bereits für Furore. Prädikat: Empfehlenswert. Weitere Projekte sind in Vorbereitung.

Unübertroffene Darstellungsqualität, interaktive Handhabung in Echtzeit und breite Anwendbarkeit stehen für das Hochleistungs-System. Für Oliver Kramer, CEO der Swiss Professional Media, sind die erfolgreichen Aktivitäten der WION ein Indiz, dass mit Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) eine neue Ära der Wissens- und Emotionsvermittlung angebrochen ist: «Wir hatten auf der Messe viele Gespräche mit Usern, die sofort gesehen haben, dass sich für Ihre Unternehmen vollkommen neue Arten der Produkt- und Dienstleistungskommunikation auftun.» Wichtig sei, dass VR-Anbieter und –Kunde auf Augenhöhe kommunizieren: «Unser Alleinstellungsmerkmal ist, dass wir über unsere breit gefächerten Fachverlagsaktivitäten den direkten Zugang zu den Branchen haben, egal ob es um Medizin, Handel, Transport/Logistik oder Industrie geht: Wir kennen den Kommunikations- und Lösungsbedarf der einzelnen Branchen genau und können diesen über unsere VR-Lösungen direkt widerspiegeln.»

Teilen
Autor

Pressedienst pd

Tags